Fahrradschloss PubliBike

Von der Idee bis zum Serienprodukt

Mit Publibike können Personen welche die APP besitzen, an verschiedenen Orten der Schweiz ein Fahrrard ausleihen. Der Ausleihvorgang ist funktioniert dabei inutitiv und einfach: Via APP Bike von Ladestation nehmen, losfahren und an nächster Ladestation wieder hinstellen und mit APP bestätigen. So sind Sie auch in Städten stets mobil unterwegs.

10 Monate hat es gedauert, vom ersten Kundenkontakt bis zur Auslieferung des ersten Produktionsloses. Entwickelt in Neuhausen am Rheinfall, produziert in Muri/AG - schlicht eine Erfolgsgeschichte, nicht zuletzt auf Grund der kurzen Durchlaufzeit.

Die Entwicklung beinhaltet alle für ein mechatronisches Produkt notwendigen Disziplinen: Mechanik, Hardware Elektronik und Embedded Software sowie Software-Entwicklung.

Fahrradschloss
Projekt_Fahrradschloss_Galerie
Projekt_Fahrradschloss_Galerie
Projekt_Fahrradschloss_Galerie
Projekt_Fahrradschloss_Galerie
Projekt_Fahrradschloss_Galerie
Keine Bilder vorhanden
Fahrradschloss
Projektmanagement
Antriebstechnik
Mechanik
Software
Hardware
Testlabor
Produktion

System-Eigenschaften

Das Schloss ermöglicht für autorisierten Personen einen Ausleihvorgang. Zudem wird die Ausleihdauer vom Schloss an die Station digital übermittelt. Hierfür kommen Kommunikationstechnologien wie z.B. Bluetooth Smart und RFID (Radio Frequency Identification) zum Einsatz.

Über ein Display wird der jeweilige Zustand des Schlosses dem Nutzer kommuniziert. Mit einem optimierten Batteriemanagement und einem stark reduzierten Stromverbrauch wird die Dauer bis zum nächsten Laden maximiert.
Entwicklungsbegleitende Prüfungen, wie u.a. Vibrationstest, IP-Test, Lebensdauer- aber auch Salznebeltest, haben die Entwicklung abgesichert.
 

  • Mechatronikentwicklung
  • Konzeptentwicklung
  • Simulation
  • Antriebsauslegung
  • Fallstudie
  • Festigkeit
  • Hard- und Software
  • Bluetooth Smart / RFID
  • Testing
  • Gebrauchstauglichkeit
  • Industrialisierung
  • Montagemittel & Produktion

Unsere Projekte