EMV-Analyse

Lassen Sie Ihre Produkte durch unsere Experten auf die elektromagnetische Verträglichkeit testen. Wir prüfen in einer elektromagnetischen Umgebung, ob Ihre Geräte und Anlagen hinreichend gut funktionieren und elektromagnetische Störgrössen nur in dem Masse aussenden, dass andere Systeme in ihrer Funktion nicht wesentlich beeinträchtigt werden. 

Es lohnt sich, die Anforderung von Anfang an zu berücksichtigen und zu kontrollieren. So lassen sich bereits in der Entwicklungsphase potenzielle EMV-Probleme beheben.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Optimierung des EMV-Verhaltens während der Messung (Online-Debugging)
  • EMV-Verhalten verschiedener Module/Komponenten kann aufeinander abgestimmt werden
  • Messungen lassen sich flexibler durchführen
  • Neue Verfahren, die noch nicht standardisiert sind, können bereits eingesetzt werden (z.B. Zeitbereichsmessverfahren)
  • Erhebliche Erleichterung der Zertifizierung des fertigen Produktes
  • Bestehen des Zertifizierungstests im ersten Anlauf
EMV-Analyse

Somit bleiben Folgekosten bei den Zertifizierungstests für Sie aus, da man Normabweichungen bereits in der Entwicklungsphase berücksichtigen und beheben kann.

EMV-Analyse

Externe versus interne EMV-Messungen

Die Vergabe von Messungen an ein externes EMV-Labor ist vor allem für kleinere Firmen oder Firmen ohne eigenes EMV-Know-how interessant, da sie sich die hohen Anschaffungskosten für das Messequipment sparen können. Allerdings müssen sie sich bei diesem Weg darüber bewusst sein, dass sie sich während allen Phasen der Produktentwicklung in die vollständige Abhängigkeit eines externen Dienstleisters begeben.

Die Durchführung hausinterner Messungen ist insbesondere für grössere Unternehmen eine Alternative. Neben der Zertifizierungsmessung im eigenen EMV-Labor ist hier die Unabhängigkeit von einem externen Dienstleister als Vorteil zu nennen. Allerdings sind nebst erheblichen personellen und finanziellem Aufwand ein hohes Fachwissen und Erfahrung erforderlich.

Alternative Teststrategie

Ein Mittelweg sind hausinterne EMV-Messungen während der Entwicklungsphase, zur Vorbereitung auf die Abnahmemessung im externen Labor. Zwar bedarf es bei diesem Ansatz EMV-Kenntnisse. Wenn diese aber vorhanden sind, ist es ein guter Kompromiss zwischen Kosten- und Personalaufwand. Zusätzlich wird die Abhängigkeit von einem externen Dienstleister lediglich auf die Endphase der Produktentwicklung reduziert.

Unsere Projekte